ÜBER MICH

Der Begriff Mångata stammt aus dem schwedischen Wortschatz und bedeutet "die Widerspiegelung des Mondes im Wasser". Als Metapher steht Mångata für die Verbundenheit mit der faszinierenden Natur und deren Schönheit. Diese "Mondstrasse" auf der Wasseroberfläche erinnert mich zudem daran, dass das Leben eine Reise nach Hause ist. Diese Reise soll in schönster und liebevollsten Art gelebt werden, wo alle Träume in Erfüllung gehen dürfen. Für jedermann.

MICHÈLE TIEFENTHALER
Michèle.jpg

 

Die Lehre von Yoga inspiriert mich dazu, auf einem unendlichen Ozean von Achtsamkeit, Dankbarkeit und Verbundenheit zu segeln. Der Weg des Yogas und der Meditation bedeutet; der Weg nach Innen. Yoga wurde mein treuer Kompass, der mich stets an die wahre Natur und an den Frieden erinnert.

....in einer Welt wo wir mehr Frieden als Gewalt brauchen.

"Ich bin Teil dieser Welt. Wenn ich mich ändere, ändert sich die Welt."

 - aus dem hawaiianischen Vergebungsritual Ho'oponopono 

Diverse Ausbildungen und Erfahrungen, unter anderem in Yoga, Meditation, Burnout-Prophylaxe, und Hypnosetherapie, lehrten mich Wissenswertes über das Wunder des menschlichen Körpers und der seelischen wie auch geistigen Potentiale. Als leidenschaftliche Yoga- und Meditationslehrerin freue ich mich über all die Menschen, die sich durch diese wunderbare Lehre inspiriert fühlen.

Mangata Yoga & Meditation